IST

Amthauers Test

Datenschutz- und Cookie-Erklärung

Bestimmungen zu Cookies

Jedes Mal, wenn Sie unsere Online-Service, verwenden, können Cookies und andere Tracking-Technologien auf vielfältige Art und Weise zum Einsatz kommen.

Sie analysieren den Traffic oder sie dienen Werbezwecken. Diese Technologien werden entweder von uns direkt oder von unseren Geschäftspartnern, einschließlich Drittdienstleistern und Werbetreibenden, die mit uns zusammenarbeiten, genutzt. Wenn Sie mehr über Cookies, ihre Nutzung und Ihre Möglichkeiten diesbezüglich erfahren möchten, können Sie dies hier nachlesen.

Ein Cookie ist ein kleiner Datenanhang, der im Browser Ihres Computers oder auf Ihrem mobilen Gerät platziert wird. Sogenannte „Firstparty-Cookies” sind Cookies, die vom Unternehmen bedient werden, das die Domain, auf die die Cookies gesetzt werden, betreibt. Wenn wir es Dritten ermöglichen, Cookies über die Webseit, handelt es sich bei diesen Cookies um „Thirdparty-Cookies”.

Man unterscheidet darüber hinaus zwischen sogenannten Session-Cookies und dauerhaften Cookies. Session-Cookies bleiben nur so lange bestehen, bis Sie Ihren Browser schließen. Dauerhafte Cookies haben eine längere Lauf.

Zusätzlich zu den Cookies können andere, vergleichbare Tracking-Technologien eingesetzt werden. Zu diesen gehören etwa Zählpixel (auch Pixel-Tags, Web Bugs oder GIFs genannt), Tracking-URLs oder Softwareentwickler-Kits (SDKs). Ein Zählpixel ist eine winzige Grafik, die nur einen Pixel groß ist und entweder über eine Webseiten-Abfrage, in einer App, in einer Werbung oder im E-Mail-HTML-Format an Ihren Computer gesandt wird. Pixel können verwendet werden, um Daten von Ihrem Gerät abzurufen, beispielsweise Ihren Gerätetyp oder Ihr Betriebssystem, die IP-Adresse und den Zeitpunkt Ihres Besuchs. Pixel werden auch genutzt, um Cookies in Ihrem Browser zu bedienen und abzurufen.

Alle diese Technologien werden in den vorliegenden Bestimmungen zu Cookies gemeinsam als „Cookies” bezeichnet.

Cookies werden zu verschiedenen Zwecken eingesetzt. Anhand von Cookies werden Sie als ein und derselbe Nutzer auf den unterschiedlichen Seiten einer Webseite, auf unterschiedlichen Webseiten. Wir erheben über die Cookies unter anderem folgende Arten von Informationen: IP Adresse, Geräte ID, angesehene Webseiten, Browser-Typ, Browsing-Informationen, Betriebssystem, Internet Service Provider, Zeitstempel, Informationen darüber, ob Sie auf eine Werbung reagiert haben, die aufgerufene URL, benutzte Funktionen oder Aktivitäten im Rahmen der Nutzung der Website.

Welche Möglichkeiten haben Sie?

Wenn Sie mehr über Cookies erfahren und herausfinden möchten, wie sie verwaltet oder gelöscht werden können, gehen Sie bitte auf allaboutcookies.org und den Hilfebereich Ihres Browsers. In den Einstellungen von Browsern wie Internet Explorer, Safari, Firefox oder Chrome können Sie bestimmen, welche Cookies akzeptiert und welche abgelehnt werden sollen. Wo genau Sie diese Einstellungen finden, hängt von der Art Ihres Browsers ab. Die entsprechenden Einstellungen finden Sie mit der Hilfefunktion Ihres Browsers.

Werbung. Wir arbeiten grundsätzlich mit Online-Werbe- und -Marketingunternehmen zusammen, die Mitglieder der Network Advertising Initiative (NAI) und/oder des Interactive Advertising Bureau (IAB) sind. Mitglieder der NAI und des IAB halten sich an Industriestandards und einen Verhaltenskodex. Die Mitglieder der NAI und des IAB bieten eine Deaktivierungsfunktion von interessensbasierter Werbung. Besuchen Sie auch www.networkadvertising.org, um die einzelnen NAI-Mitglieder, die eventuell Cookies auf Ihrem Computer platziert haben, zu identifizieren.

Um die interessensbasierte Werbung eines Mitglieds des NAI zu deaktivieren, setzen Sie bitte ein Häkchen neben das Kästchen, das der Firma zugeordnet ist, die Sie blockieren möchten. Besuchen Sie auch www.youronlinechoices.com oder www.youradchoices.com, um zu erfahren, wie Sie interessensbasierte Werbung deaktivieren können. Anhand Ihres mobilen Gerätes können Sie unter Umständen auch die Datenweitergabe zu Retargeting-Zwecken über die Geräteeinstellungen einschränken. Bitte beachten Sie außerdem, dass die Deaktivierung eines Werbenetzwerkes nicht zur Folge hat, dass Sie keine Onlinewerbung mehr erhalten oder nicht mehr Teil einer Marketinganalyse sind. Lediglich das von Ihnen deaktivierte Netzwerk wird Ihnen keine auf Ihre Präferenzen und Surfgewohnheiten zugeschnittene Werbung mehr senden.

Analytics. Um die analytische Datensammlung durch Google Analytics über bestimmte Browserarten zu deaktivieren, gehen Sie auf diesen Link: Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics (nur für Desktop-PCs). Die analytische Datensammlung durch Yandex.Metrica (ein Tracking-Pixel der russischen Suchmaschine YANDEX) können Nutzer mit der Spracheinstellung Russisch, Ukrainisch oder Türkisch unter dem folgenden Link deaktivieren: yandex.com. Yandex.Metrica wird nicht bei Nutzern mit anderweitigen Spracheinstellungen eingesetzt. Sie können zudem den Erhalt von personalisierter Yandex-Werbung deaktivieren. Um dies zu tun, gehen Sie bitte auf diese Seite und entfernen das Häkchen neben „Meine Präferenzen berücksichtigen”.

Diese Bestimmungen zu Cookies können von Zeit zu Zeit angepasst werden. Schauen Sie also regelmäßig auf dieser Seite vorbei, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.